Wolfgang Tillmans. Lighter

Hamburger Bahnhof
21.3.-24.8.2008

Invalidenstraße 50-51
10557 Berlin

www.smb.museum/museen...ger-bahnhof/home.html
www.museumsportal-ber...fgang-tillmans-1.html

Di-Mi, Fr 10-18 Uhr
Do 10-20 Uhr
Sa-So 11-18 Uhr

Der deutsche Künstler Wolfgang Tillmans ist in den 1990er Jahren mit originellen Porträts und Momentaufnahmen aus dem Bereich der Popkultur bekannt geworden. Mit einer räumlichen Inszenierung aus Porträts, Stilleben, Natur- und Stadtansichten gewann er im

Wolfgang Tillmans. Lighter :: Ausstellung
  • Mini-Map
Der deutsche Künstler Wolfgang Tillmans ist in den 1990er Jahren mit originellen Porträts und Momentaufnahmen aus dem Bereich der Popkultur bekannt geworden. Mit einer räumlichen Inszenierung aus Porträts, Stilleben, Natur- und Stadtansichten gewann er im Jahr 2000 den begehrten „Turner Prize“ in London. Seitdem erweiterte Tillmans kontinuierlich die Bandbreite seiner Arbeit und konzentrierte sich auch auf Vorgänge des Fotografierens selbst, auf Strukturen und Beschaffenheiten der fotografischen Papiere. Diese neueren, oft ganz „abstrakten“ Arbeiten stehen im Zentrum der Ausstellung, die mit über 200 Arbeiten aus den Jahren von 1986 bis 2008 zu den bislang größten Tillmans-Ausstellungen in Deutschland zählt.