Wer is(s)t denn da?

80.000 Jahre Essen und Trinken

KULTURAMA
29.8.2018-4.8.2019

Englischviertelstrasse 9
8032 Zürich

www.kulturama.ch

Di-So 13-17 Uhr

Der moder­ne Mensch ißt gut­bürger­lich, asia­tisch, vege­ta­risch, makro­biotisch, slow oder fast. Wie aber haben sich unsere Vor­fahren ernährt? Die Aus­stellung gibt einen Ein­blick in die kulina­rische Ver­gangen­heit.

Landarbeitermahl
Einfaches Mahl eines römischen Landarbeiters
Sonntagssuppe
Sonntagssuppe einer mittelalterlichen Fischhändlerin
Ausstellung
Gefäße
Wer is(s)t denn da? :: Ausstellung
  • Mini-Map mit Marker
Der moderne Mensch ißt gutbürgerlich, asiatisch, vegetarisch, makrobiotisch, slow oder fast. Lebensmittel kaufen wir beim Grossverteiler, auf dem Markt, im Spezialitätenladen oder im Internet. Wie aber haben sich unsere Vorfahren ernährt?

Die Ausstellung gibt einen Einblick in die kulinarische Vergangenheit: von eiszeitlichen Jägerinnen, steinzeitlichen Bauern, wohlhabenden Keltinnen, römischen Müllersknechten, mittelalterlichen Stadtbewohnerinnen und einer modernen Familie.