Welt der Hölzer - Hölzer der Welt

Botanischer Garten
28.10.2018-20.1.2019

Julius-von-Sachs-Platz 4
97082 Würzburg

www.bgw.uni-wuerzburg.de

April bis Sept:
tägl. 8-18 Uhr

Okt bis März:
tägl. 8-16 Uhr

Die Aus­stel­lung zeigt an­schau­lich den all­täg­lichen Gebrauch von Holz als Bau- oder Möbel­holz, als Boden­belag oder Furnier, für Musik­instru­mente oder in alltäg­lichen Haus­halts­gegen­ständen und Werk­zeugen.

Bild
Welt der Hölzer - Hölzer der Welt :: Ausstellung
  • Mini-Map
Holz ist ein universeller Rohstoff. Wir alle nutzen ihn täglich und finden ihn in ganz vielen Gegenständen. Oftmals ist uns aber gar nicht bewusst, dass Holz und damit Bäume die Grundlage darstellen.

Die Ausstellung zeigt anschaulich den alltäglichen Gebrauch von Holz als Bau- oder Möbelholz, als Bodenbelag oder Furnier, für Musikinstrumente oder in alltäglichen Haushaltsgegenständen und Werkzeugen. Aber auch Papier und Kartons, Textilien aus Viskose und sogar manche Kaugummis werden aus Holzstoffen hergestellt.

Bereits sehr früh wussten die Menschen, welche Hölzer wofür verwendet werden können. Denn Holz ist nicht gleich Holz. Die 5200 Jahre alte Gletschermumie Ötzi aus der Jungsteinzeit hatte Fundstücke aus 14 verschiedenen Hölzern dabei. Schon damals wusste man z.B. welche Hölzer sich am besten für Bögen oder Pfeile eignen.

Als Energiequelle und Brennholz ist Holz ebenfalls sehr wichtig – aber eigentlich viel zu schade.