Weimar im Westen

Republik der Gegensätze

Museen der Stadt Lüdenscheid
17.2.-27.3.2019

Sauerfelder Straße 14
58511 Lüdenscheid

www.luedenscheid.de/l...useen/sp_auto_655.php
www.weimar-im-westen.de

Wie kaum eine zweite Region in Deutsch­land besticht die west­fäli­sche Region durch ihre Vielfalt: bereits zu Beginn des 20. Jahr­hun­derts bestand West­falen aus ganz unter­schied­lichen Wirtschafts- und Sozial­räumen, die scheinbar unver­bunden neben­ein­ander existierten.

    Bild 1
    Bild 2
    Weimar im Westen :: Ausstellung
    • Mini-Map mit Marker
    Wie kaum eine zweite Region in Deutschland besticht die westfälische Region durch ihre Vielfalt: bereits zu Beginn des 20. Jahrhunderts bestand Westfalen aus ganz unterschiedlichen Wirtschafts- und Sozialräumen, die scheinbar unverbunden nebeneinander existierten. Zechen mit ihren riesigen Fördertürmen und Schloten fanden sich nicht nur in den Ruhrmetropolen wie Bochum oder Dortmund, sondern auch in sogenannten Industriedörfern wie Herne oder Wanne-Eickel, die sich das Land mit den noch verbliebenen Bauernhöfen teilten.

    Die Wanderausstellung der Landschaftsverbände Westfalen-Lippe (LWL) und Rheinland (LVR) spürt diesen Widersprüchen in Westfalen und im Rheinland nach.