Wehrtechnikmuseum

Museum für Historische Wehrtechnik

Heinrich-Diehl-Straße
90552 Röthenbach a.d.Pegnitz

09158-928851
info@wehrtechnikmuseum.de

www.wehrtechnikmuseum.de
www.museen-in-bayern....sche-wehrtechnik.html

1. Sa im Monat 13-17 Uhr

Tech­nik, An­wen­dung und Aus­wir­kung kriegs­tech­ni­schen Geräts: Muni­tion, Nach­rich­ten­gerät, Optik, Gas­schutz, Sani­täts­gerät, Waffen, Luft­fahrt­gerät, Leichte und mitt­lere Flak und vieles mehr.

Bild 1
Großmodell einer Krupp Gebirgskanone von 1913
Bild 2
Deutsche Artilleriegranaten und ihre Verpackungen aus dem 1. Weltkrieg
Bild 3
Bild 4
Bild 5
Wehrtechnikmuseum :: Spezial
  • Mini-Map mit Marker
  • Internat. Museumstag
  • Wikipedia
Technik, Anwendung und Auswirkung kriegstechnischen Geräts. Tausende von Exponaten aus den letzten hundert Jahren sind zur Zeit in drei Museumsgebäuden themenbezogen untergebracht: Munition, Nachrichtengerät, Optik, Gasschutz, Sanitätsgerät, Waffen, Luftfahrtgerät, Leichte und mittlere Flak, 150 cm Scheinwerfer, Opel-Blitz mit Funkkofferaufbau, Anhänger für leichten Fernmeldevermittlungstrupp.