Walter Dahn

Kestner Gesellschaft
2.3.-28.4.2019

Goseriede 11
30159 Hannover

www.kestnergesellschaft.de

Di-Mi, Fr-So+Ft 11-18 Uhr
Do 11-20 Uhr

Dahns Sujets sind nostal­gisch ohne senti­mental zu sein, sie sind exta­tischer, intui­tiver Gestalt – wie seine Musik sind auch seine Bilder emo­tional geladen und in stän­diger Ver­hand­lung. Die künst­leri­sche Autoren­schaft hinter­fragt er in viel­facher Weise.

Bild
Walter Dahn :: Ausstellung
  • Mini-Map
Walter Dahn (geb. 1954 St.Tönis/Krefeld) ist ein Sampler: Gleichzeitig Musiker und Künstler, vor allem aber ein Maler, der die Malerei mit ihren eigenen Mitteln stets aufs Neue befragt. Dabei greift er auf Slogans aus der Pop-, Jugend- und Massenkultur zurück: Punk, New Wave und der erweiterte Kunstbegriff von Beuys kommen in seinem Werk zusammen.

Dahns Sujets sind nostalgisch ohne sentimental zu sein, sie sind extatischer, intuitiver Gestalt – wie seine Musik sind auch seine Bilder emotional geladen und in ständiger Verhandlung. Die künstlerische Autorenschaft hinterfragt er in vielfacher Weise.