Wagnereimuseum Stampff

Marktstraße 9
97645 Ostheim vor der Rhön

09777-542

www.wagnereimuseum.de

Do 9-12 Uhr

Werk­statt-Museum mit Trans­mission, Rad­grube und aller­lei Werk­zeugen.

Bild
Wagnereimuseum Stampff :: Kulturgeschichte
  • Mini-Map mit Marker
Ein Rad musste genau konstruiert sein, um den hohen Anforderungen an Verwindung, Belastung und Langlebigkeit gerecht werden zu können. Über lange Wellen mit Transmissionsrädern, die der Wagner auch fertigte, wurden mit Lederriemen die Maschinen angetrieben. In der Radgrube wurden die einzelnen Teile dann zusammengefügt.