Voglersche Hammerschmiede

Waldburger Straße 23
88279 Amtzell

07520-950-0
info@amtzell.de

www.amtzell.de/de/Uns...-Denkmale#faqAnchor_1

nach Vereinbarung

Hammer­schmie­de aus der Zeit um 1700, wobei das Ge­bäude 1923 neu er­richtet wurde. Mittel­schläch­tiges Wasser­rad, das aus einem kleinen Stau­weiher mit Wasser ver­sorgt wird. Voll­stän­dig erhal­tene Ein­rich­tung der Werk­stätte.

Bild
Voglersche Hammerschmiede :: Werkstatt
  • Mini-Map mit Marker
Die Hammerschmiede stammt aus der Zeit um 1700, wobei das Gebäude 1923 neu errichtet wurde. Ein mittelschlächtiges Wasserrad, das aus einem kleinen Stauweiher mit Wasser versorgt wird, treibt die Anlage an. Vollständig erhaltene Einrichtung der Werkstätte mit Esse, Wellbaum, Hammergestell mit zwei Schwanzhämmern, Werkbänken, Werkzeugen, Maschinen, Geräten und Schreibpult.