Völkerkundemuseum

Museumsstrasse 50
9000 St. Gallen

071-2420642
info@hmsg.ch

www.hmsg.ch
www.st.gallen.ch/sammlungfuervoelkerkunde

Di-So 10-17 Uhr

Dar­stel­lung von Kul­tu­ren aus Ost-, Zentral- und Süd­ost­asien, Afrika sowie aus dem Pazifik­raum, Indi­aner- und Eskimo­kulturen, prä­kolum­bische Kulturen sowie dem alten Ägypten.

Bild
Völkerkundemuseum :: Wissenschaft
  • Mini-Map mit Marker
Der historische Bereich des Historischen und Völkerkundemuseums besitzt die bedeutendste kulturgeschichtliche Sammlung der Nordostschweiz.

Dass St. Gallen die bedeutendste völkerkundliche Sammlung im Grossraum zwischen Zürich, Stuttgart und München beherbergt, lässt sich durch die Rolle, Bedeutung und Blütezeit der Textilstadt erklären. Bereits seit dem 19. Jahrhundert unterhielt St. Gallen weitreichende Geschäftsverbindungen und vielseitige, auch diplomatische und kulturelle Auslandsbeziehungen. Diese Kontakte zeigen sich in der Vielfalt, der geographischen Streuweite sowie in der Qualität der gesammelten und geschenkten Objekte.

Die neue völkerkundliche Dauerausstellung lädt zu spannenden Entdeckungsreisen ein. Stationen sind Afrika, Ozeanien, Altamerika und das alte Ägypten.