universal möbel

Skulpturen von Volker Tiemann

Wenzel-Hablik-Museum
2.9.-11.11.2018

Reichenstraße 21
25524 Itzehoe

www.wenzel-hablik.de

Di-Sa 14-17 Uhr
So+Ft 11-17 Uhr

Das Be­trach­ten seiner Kunst­werke löst nicht selten ein Schmun­zeln aus. Exi­stiert ein Objekt noch, obwohl es durch­ge­strichen wurde? Tiemann stellt mit seinen Kon­zep­tionen fests­tehen­de Gewiss­heiten und Gesetze in Frage.

    Bild
    universal möbel :: Ausstellung
    • Mini-Map mit Marker
    as erwartet man nicht! Schwebende Tische, luftig flirrende Schleifenbänder oder seltsame Paarungen diverser Alltagsgegenstände stellen Volker Tiemanns Skulpturen aus Holz dar. Dabei ist es gerade das Spiel mit den Erwartungen, das den Künstler interessiert.

    Die Ausstellung zeigt die Arbeiten des 1963 geborenen Kieler Künstlers, der an der Muthesius-Kunsthochschule studiert hat und zu den gefragtesten Bildhauern des Landes zählt. Das Betrachten seiner Kunstwerke löst nicht selten ein Schmunzeln aus. „Fliegende Birne – Nr. 1” lautet der Titel eines Werkes. Existiert ein Objekt noch, obwohl es durchgestrichen wurde? Tiemann stellt mit seinen Konzeptionen feststehende Gewissheiten und Gesetze in Frage.

    Beim Erschließen der unterschiedlichen Realitätsebenen eines Werkes kommen nicht selten kunsthistorische Anspielungen zum Vorschein. Neben Skulpturen, die in den letzten Jahren entstanden sind, werden in der Ausstellung auch neue Werke von Volker Tiemann erstmalig präsentiert.