Unimog-Museum

An der B462
76571 Gaggenau

07225-98131-0
info@unimog-museum.de

www.unimog-museum.com
www.murgtal.org/index...Murgtal/Unimog-Museum

Di-So 10-17 Uhr

Über 50 Jahre lang wurde der Uni­mog in Gagge­nau gebaut, bis die Daimler­Chrysler AG 2002 die Pro­duk­tion des Nutz­fahr­zeugs nach Wörth ver­lager­te. Uni­mog­modelle vom Proto­typen bis zur neuen Gene­ra­tion der Geräte­träger. Tech­nik des Uni­mogs, seine Beson­der­heit.

Die Legende live erleben
Die Legende live erleben
Unimog Er(fahren) im Außenparcours
Unimog Er(fahren) im Außenparcours
Museumsevents nicht nur für Unimog-Fans
Museumsevents nicht nur für Unimog-Fans
wechselnde Sonderausstellungen
Wechselnde Sonderausstellungen
Unimog Exoten
Unimog Exoten
Oldtimer der besonderen Art
Oldtimer der besonderen Art
Exponate mit Geschichte
Exponate mit Geschichte
Einmalige Fahrzeuge
Einmalige Fahrzeuge
Außergewöhnliche Exponate
Außergewöhnliche Exponate
Kinderiglu für die kleinen Besucher
Kinderiglu für die kleinen Besucher
Technik begreifbar gemacht
Technik begreifbar gemacht
Veranstaltungslocation der besonderen Art
Veranstaltungslocation der besonderen Art
Spannende Zeitreisen mit Unimog-Experten
Spannende Zeitreisen mit Unimog-Experten
Unimog-Museum :: Verkehr
  • Mini-Map mit Marker
  • Facebook
  • Museumspass
Über 50 Jahre lang wurde der Unimog in Gaggenau gebaut, bis die DaimlerChrysler AG 2002 die Produktion des Nutzfahrzeugs nach Wörth verlagerte. Unimogmodelle vom Prototypen bis zur neuen Generation der Geräteträger. Technik des Unimogs, seine Besonderheiten und Einsatzmöglichkeiten anhand von Schnittmodellen und Fahrzeugteilen, Bildern, Filmen und Geschichten. Im Außenbereich ein Unimog-Parcours, bei dem die Besucher über Stock und Stein, über Hügel und durch Wassergräben mitfahren können.