Südtiroler Burgenmuseum Trostburg

Schlossweg 6
39040 Waidbruck

0471-654401
info@burgeninstitut.com

www.burgeninstitut.com
www.museen-suedtirol....seen.asp?muspo_id=671

Ab Grün-Do, bis Ende Okt:
Di-So 11, 14, 15 Uhr nur mit Führung

Juli bis Aug:
Di-So 10, 11, 14, 15, 16 Uhr

Im 12. Jh. er­rich­tete, später erwei­terte und zum Resi­denz­schloß mit Festungs­charak­ter um­ge­baute Mini­steria­lien­burg. Rund 80 einzig­artige Modelle Süd­tiroler Burgen von Ludwig Mitter­dorfer.

Bild
Südtiroler Burgenmuseum Trostburg :: Profanbau
  • Mini-Map mit Marker
Im 12. Jh. errichtete, später erweiterte und zum Residenzschlosses mit Festungscharakter umgebaute Ministerialienburg, einst im Besitz des Bruders von Minnesänger Oswald von Wolkenstein.

Das heutige Erscheinungsbild ist geprägt von Umbauten der Renaissance. Der Rundgang durch die Burg schließt auch die Ausstellung von rund 80 einzigartigen Modellen Südtiroler Burgen aus der Hand des Ludwig Mitterdorfer (1885–1963) ein.