Tomi Ungerer. Satirische Graphik

A.-Paul-Weber-Museum
27.9.-24.11.2019

Domhof 5
23909 Ratzeburg

www.weber-museum.de

Di-So 10-13, 14-17 Uhr

Mit über 40.000 Zeich­nun­gen und 140 er­schie­ne­nen Büchern gehört der vor kurzem ver­stor­bene Tomi Ungerer zu den pro­duk­tiv­sten Künst­lern unserer Zeit. Die Aus­stellung zeigt ca. 100 aus­ge­wählte Werke aus der be­rühmten Samm­lung Würth.

    Bild
    Tomi Ungerer. Satirische Graphik :: Ausstellung
    • Mini-Map
    Tomi Ungerer war und bleibt einer der ganz Großen im Bereich der satirischen und kritischen Graphik, wobei ihm der schwierige Spagat gelingt, Kinder mit heiteren Märchenbildern zu verzaubern aber auch gesellschaftskritische Inhalte gleichermaßen auf meisterlichem Niveau darzubieten. Mit über 40.000 Zeichnungen und 140 erschienenen Büchern gehört er auch zu den produktivsten Künstlern unserer Zeit.

    Die Ausstellung zeigt ca. 100 ausgewählte Werke aus der berühmten Sammlung Würth.