Kom­bi­na­tion der Ge­schichte eines Col­ditzer Tisch­lerei­hand­werks­betrie­bes und eines eben­falls in der Stadt ange­sie­del­ten Be­trie­bes, der die erfor­der­lichen Maschinen zur Holz­bear­beitung kon­stru­ierte und fertigte.

Bild
Tischlereimuseum Schneider :: Kulturgeschichte
  • Mini-Map mit Marker
Das Tischlerei-Museum ist eine Kombination der Geschichte eines Colditzer Tischlereihandwerksbetriebes und eines ebenfalls in der Stadt angesiedelten Betriebes, der die erforderlichen Maschinen zur Holzbearbeitung konstruierte und fertigte.

Die hervorragende Arbeitsweise des Maschinenparks macht deutlich klar, dass allein bei der Konstruktion dieser Technik es eine enge Zusammenarbeit mit den Anwendern gegeben haben muss. Welch hohe Anforderungen an die handwerkliche Kunst des Tischlereihandwerks gestellt wurden, ist heute kaum noch irgendwo so deutlich sichtbar, wie hier in Colditz. Die kostengünstigere industrielle Fertigung im Ausland hat dieses Handwerk weitestgehend verdrängt.