Stolberger Schloß

Schloß
06547 Stolberg

034654-454
info@stolberger-schloss.de

www.stolberger-schloss.de
www.stadt-stolberg.de/Stolberger_Schloss

Di-Fr 11-16 Uhr
Sa-So+Ft 11-17 Uhr

An­nä­hernd vier­flü­ge­lige, aus ver­schie­de­nen Bau­tei­len zu­sam­men­ge­wach­se­ne Anlage. Re­prä­sen­ta­tive Räume im ehe­ma­li­gen Für­sten­flügel, Ter­ras­sen­garten.

Bild
Stolberger Schloß :: Profanbau
  • Mini-Map mit Marker
Das Schloss Stolberg, in beherrschender Lage über dem Ort auf dem Bergsporn zwischen dem Ludetal und dem Kalten Tal gelegen, besteht aus einer annähernd vierflügeligen, aus verschiedenen Bauteilen zusammengewachsenen Anlage. Es wurde 1690 bis 1720 zur barocken Residenz umgebaut.

Im ehemaligen Fürstenflügel sind die repräsentativen Räume in ihrem ursprünglichen Zustand wiedererstanden und stehen den Besuchern offen. Der Terrassengarten, einst ein Barockgarten mit Pavillon und Wasserbecken, wurde im Sommer 2011 umfangreich saniert und ist ebenfalls wieder begehbar.