Stoffliche Welten

Gewebe – Grafik – Objekt von Barbara Esser und Wolfgang Horn

Museum im Schloß Bad Pyrmont
18.4.-28.7.2019

Schloßstraße 13
31812 Bad Pyrmont

www.museum-pyrmont.de

Di-So 10-17 Uhr

Esser und Horn ver­knüpfen klas­si­sches Weber­hand­werk mit Objekt­kunst, span­nen­den Installa­tionen und unge­wöhn­lichen Prä­sen­tations­formen und eröffnen so neue Seh­weisen auf die Welt der Stoffe.

Bild
Stoffliche Welten :: Ausstellung
  • Mini-Map
Bei dem Düsseldorfer Künstlerduo Barbara Esser und Wolfgang Horn dreht sich alles um Stoffe, Textilien, Gewebe und Kleidung. Sie schaffen es auf ganz spannende Weise traditionelles Handwerk mit experimentellen Kunstansätzen zu verknüpfen.

Esser und Horn verknüpfen klassische Weberhandwerk mit Objektkunst, spannenden Installationen und ungewöhnlichen Präsentationsformen und eröffnen so neue Sehweisen auf die Welt der Stoffe. Dabei beziehen sie die Wechselwirkung mit den Räumen, in denen sie ausstellen immer mit ein – was im Pyrmonter Schloss besonders interessant wird.