Städtische Galerie

Max-Bram-Platz 2
83022 Rosenheim

08031-3651447
staedtische-galerie@rosenheim.de

www.galerie.rosenheim.de
www.museen-in-bayern....edtische-galerie.html

Di-Fr 10-17 Uhr
Sa-So+Ft 13-17 Uhr
Mo geschlossen

Kunst des Chiemgauer und Münchner Kunstkreises seit dem 19. Jahrhundert. Stiftungen Max Bram, Constantin Gerhardinger, Hans Müller-Schnuttenbach.

Bild
Städtische Galerie :: Bildende Kunst
  • Mini-Map mit Marker
Die Städtische Galerie Rosenheim gilt als eines der schönsten Ausstellungsgebäude im süddeutschen Raum. Mit der Präsentation zeitgenössischer Arbeiten werden Künstlerinnen und Künstler gefördert, die für die Region Rosenheim von besonderer Bedeutung sind. Darüber hinaus widmet sich die Galerie der internationalen Kunstszene des 20. und 21. Jahrhunderts. Ein weiterer Schwerpunkt gilt dem Kunstschaffen des 19. und 20. Jahrhunderts, insbesondere den Werken der sogenannten „Münchner Schule” und der „Chiemseemaler”. Seit 2003 beschäftigt sich die Städtische Galerie auch mit Bilderbuchillustrationen international anerkannter Künstler (Janosch, Helme Heine, Sven Nordqvist, Wolf Erlbuch, Susanne Janssen usw.)