Stadt – Land – Fluss

Römer am Bodensee

Vorarlberg Museum
13.4.-25.8.2019

Kornmarkt 1
6900 Bregenz

www.vorarlbergmuseum.at

Juli bis Aug:
tägl. 10-20 Uhr

Sept bis Juni:
Di-Mi, Fr-So 10-18 Uhr
Do 10-20 Uhr
Mo geschlossen

Die Römer er­ober­ten die Boden­see-Region um das Jahr 15 v. Chr. und glieder­ten sie in ihr Welt­reich ein. Die Wander­aus­stellung be­leuch­tet diese wichtige Epoche.

Bild 1
Bild 2
Stadt – Land – Fluss :: Ausstellung
  • Mini-Map
Die Römer eroberten die Bodensee-Region um das Jahr 15 v. Chr. und gliederten sie in ihr Weltreich ein. Eine Zeit des Wohlstands, aufblühender Wirtschaft und innovativer Neuerungen begann.

Die Wanderausstellung, für die insgesamt über 200 Ausstellungsobjekte aus vier Staaten rund um den Bodensee zusammengetragen wurden, beleuchtet diese wichtige Epoche. Ergänzt wird sie in St.Gallen durch Funde aus der römischen Kleinstadt Kempraten, ein Forschungsschwerpunkt der Kantonsarchäologie St.Gallen.