Spielzeug und so weiter

125 Jahre Hahns Laden in Kranichfeld

Museum für Thüringer Volkskunde
1.12.2013-30.3.2014

Juri-Gagarin-Ring 140
99086 Erfurt

www.volkskundemuseum-erfurt.de

Di-So 10-18 Uhr

Die Jubi­läums­aus­stel­lung gibt Aus­kunft über den Gründer, seine Familie und deren Arbeits­weise, aber auch einen kultur­ge­schicht­lichen Ein­blick in die Bedürf­nisse und Lebens­welt breiter Be­völke­rungs­schich­ten.

Bild
Spielzeug und so weiter :: Ausstellung
  • Mini-Map
1888 erweiterte Georg Hahn seine Buchdruckerei um eine Schreibmaterialien- und Galanteriewaarenhandlung. Über deren Angebot - Spielwaren, Bilderbögen und Bücher, Postkarten, Rauchutensilien, Limonade und Selterswasser, Geschenkartikel, Christbaumschmuck, Reiseandenken, Musikinstrumente und vieles anderes mehr - informierte die von ihm herausgegebene Ilm-Zeitung.

Die Jubiläumsausstellung gibt Auskunft über den Gründer, seine Familie und deren Arbeitsweise, aber auch einen kulturgeschichtlichen Einblick in die Bedürfnisse und Lebenswelt breiter Bevölkerungsschichten. Der Bogen spannt sich dabei bis in die Gegenwart, existieren doch Druckerei und Laden immer noch - in Familienbesitz!