Schloß Aschach

Schulmuseum im Schloß Aschach

(Wiedereröffnung 1. April 2018)

Schloßstraße 24
97708 Bad Bocklet

09708-6142
schloss.aschach@bezirk-unterfranken.de

www.museen-schloss-as...3959.Schulmuseum.html

April bis Okt:
Di-Sa 14-15.30 Uhr
So+Ft 11-12.30, 14-15.30 Uhr

Ehe­ma­li­ges Gärt­ner­haus von 1774. Ins­ze­nie­rung des Schul­saals einer unter­frän­ki­schen Land­schule. Schul­wand­bilder, Unter­richts­materi­alien, Foto­gra­fien. Histo­ri­scher Schul­unter­richt.

Klassenzimmer
Unterfranken
Deutsche Kolonien
Germanisches Gehöft
Fröbelwürfel
Schulunterricht
Historischer Schulunterricht mit Marianne Erben, 2004
Schulmuseum im Schloß Aschach :: Spezial
  • Mini-Map mit Marker
Wer erinnert sich nicht an seine Schulzeit? Das Schulmuseum im ehemaligen Gärtnerhaus (1774) zeigt, wie früher in den unterfränkischen Landschulen gepaukt wurde. Verschiedene Unterrichtsmaterialien und historische Fotografien dokumentieren, wie das Schülerleben vor unserer heutigen digital geprägten Lebenswelt ausgesehen hat.

Schulwandbilder, die seit 1830 in den Schulen zum Einsatz kamen, sind ein Sammlungsschwerpunkt.

Die Inszenierung eines historischen Schulsaals ist für große und kleine Besucher ein Erlebnis. Besonders beliebt ist der historische Schulunterricht, der zum abwechslungsreichen Angebot der Museen gehört.