Schloss Leubnitz

Am Park 1
08539 Rosenbach/Vogtl.-Leubnitz

037431-86029
service@schloss-leubnitz.de

www.schloss-leubnitz.de

Mo, Do 9-13 Uhr
Di-Mi 9-16 Uhr
Sa-So+Ft 13-16 Uhr

Einer der be­deu­tend­sten Herren­sitze im Vogt­land. Musik­saal, Land­schafts­park, Aus­stel­lung „Natur und Jagd”.

Bild
Schloss Leubnitz :: Profanbau
  • Mini-Map mit Marker
1794 errichtete Rittmeister Heinrich Wilhelm von Kospoth das Schloss im frühklassizistischen Stil. Es zählte zu den bedeutendsten Herrensitzen im Vogtland. Schönster Raum ist der als Musiksaal konzipierte „Weiße Saal”. 1890 wurde auf einer Fläche von 12 Hektar ein Landschaftspark angelegt. Er bildet mit dem Schloss eine kompositorische Einheit.

In der ständigen Ausstellung „Natur und Jagd” werden den Besuchern, insbesondere Kindern aller Altersstufen, Jagd und Naturschutz als Einheit näher gebracht. Weiterhin erhält der Interessierte Einblick in die Orts- und Schlossgeschichte.