Klassik Stiftung Weimar

Schloss Kochberg

Im Schlosshof 3
07407 Uhlstädt-Kirchhasel

03643-545-400
info@klassik-stiftung.de

www.klassik-stiftung....abertheater-kochberg/

Sommerzeit:
Mo, Mi-So 10-18 Uhr

Ehe­ma­liger Land­sitz der Familie von Stein, berühmt durch Goe­thes Liebe zu Char­lotte von Stein. Schloss, Park, Gärt­nerei, Patro­nats­kirche, Hof­ge­bäude und frei ste­hen­des Thea­ter. Land­schafts­park.

Bild 1
Bild 2
Bild 3
Bild 4
Schloss Kochberg :: Profanbau
  • Mini-Map mit Marker
Der ehemalige Landsitz der Familie von Stein erlangte Berühmtheit durch Goethes Liebe zu Charlotte von Stein und dessen häufige Besuche zwischen 1775 und 1788. Das Rittergut ist fast vollständig erhalten mit Schloss, Park, Gärtnerei, Patronatskirche, umgebenden Hofgebäuden und einem frei stehenden Theater.

Das von Carl von Stein um 1800 erbaute Liebhabertheater ist ein einzigartiges Kleinod, mit dem Goethes sich nach Weimarer Vorbild einen eigenen Musenhof auf dem Landsitz schuf. Es gehört zur Europastraße Historische Theater.

Im Landschaftspark führen unter prächtigem altem Baumbestand verschlungene Wege zu einem Leinwandhäuschen, einer Turmruine, einer Grottenanlage mit Begräbnisplatz, einem Badesee sowie zu einem außergewöhnlichen Blumengarten.