Schloss Drachenburg

(Mittelstation Drachenfelsbahn)

Drachenfelsstraße 118
53639 Königswinter

02223-90197-0
mail@schloss-drachenburg.de

www.schloss-drachenburg.de
www.rheinischemuseen.de/museum/DE-MUS-992018

Anfang April bis Anfang Nov:
tägl. 11-18 Uhr

Übrige Zeit:
Sa-So 12-17 Uhr

In­be­griff der Rhein­roman­tik des späten 19. Jahr­hun­derts. Groß­forma­tige Wand­ge­mälde in Jagd- und Nibe­lungen­zimmer, Musik­zimmer. Schloß­an­lagen mit roman­ti­scher Archi­tektur. Muse­um zu Schloss­ge­schichte und zu den Re­stau­rierungs­arbeiten.

Schlossansicht
Bild 2
Dürerfenster
Goethefenster
Kaminwand
Zimmer
Hirsch
Fernblick
Schloss Drachenburg :: Profanbau
  • Mini-Map mit Marker
Schloss Drachenburg mit seinem 25 Meter hohem Treppenhaus mit Herrscherportraits, den großformatigen Wandgemälde in Jagd- und Nibelungenzimmer, dem Musikzimmer und den Schloßanlagen mit romantischer Architektur und weitläufigem Landschaftpark ist ein Inbegriff der Rheinromantik des späten 19. Jahrhunderts. Es wurde in Anlehnung an den ursprünglichen Zustand restauriert und zu einer Art Gründerzeitmuseum mit einem Schwerpunkt auf zeitgenössischer Wohnkultur ausgebaut. Im Untergeschoß befindet sich ein Museum zu Schlossgeschichte und zu den Restaurierungsarbeiten.