Scherenschnitte

Brückenstraße 1
97199 Ochsenfurt

09331-5855
tourismus@stadt-ochsenfurt.de

www.ochsenfurt.de/index.php?id=127
www.f-o-k-u-s.eu/schattenbilder/

Mo, Fr 10-18 Uhr
Di-Do 13-18 Uhr

Werke der Künst­lerin Irmin­gard von Frey­berg, deren „Atelier auf Le­bens­zeit” das male­rische Turm­zimmer des Ochsen­furt Archivs war.

Bild 1
Bild 2
Scherenschnitte :: Künstler
  • Mini-Map mit Marker
Die 1907 geborene Münchnerin Irmingard von Freyberg fand in Mainfranken eine neue Wahlheimat. In Sommerhausen und Ochsenfurt entstanden zahlreiche Kunstwerke. Da ihr das malerische Turmzimmer des Ochsenfurt Archivs ab 1982 für einige Jahre als „Atelier auf Lebenszeit” diente, war es ein Wusch der Künstlerin, ein Teil ihres Werkes der Stadt zu schenken.