Schatzkammer

Martinikirchgang 3
46446 Emmerich

02822-70520
stadtverwaltung@stadt-emmerich.de

www.rheinischemuseen.de/museum/DE-MUS-270615

nach Vereinbarung

Schatz­kam­mer St. Mar­tini in einer Kapelle über dem nörd­li­chen Seiten­chor. Wert­volle Reli­qui­are, von denen der größte Teil zwi­schen 1300 und 1450 ent­stan­den ist. Kunst­voll be­ar­bei­tete Kristall­fläsch­chen aus der Zeit um 1000. Arche des heili­gen Willi­brord.

Besucher
Besucher in der Schatzkammer
Hl. Georg
„Heiliger Georg” aus dem Kirchenschatz St. Vitus
Schatzkammer :: Sakrale Kunst
  • Mini-Map mit Marker
Schatzkammer St. Martini in einer Kapelle über dem nördlichen Seitenchor. Wertvolle Reliquiare, von denen der größte Teil zwischen 1300 und 1450 entstanden ist. Kunstvoll bearbeitete Kristallfläschchen aus der Zeit um 1000. Arche des heiligen Willibrord, ein Bursenreliquiar, dessen Korpus vermutlich um 1040 entstand. Liturgische Geräte (Kelche, Ziborien, Monstranzen) aus verschiedenen Jahrhunderten.