150 re­gions­typi­sche histo­rische und zeit­ge­nössi­sche Holz­masken.

Bild
Sarganserländer Maskenmuseum :: Kulturgeschichte
  • Mini-Map mit Marker
Im Sarganserland gelten Flums, Mels und Walenstadt als die Hochburgen der Maskenschnitzer. Doch auch in anderen Gemeinden der Region wird dieser über 150 Jahre alte Brauch heute noch gepflegt. Im Museum repräsentieren 150 historische und zeitgenössische Holzmasken das typische Brauchtum der Region.