Sandsteinmuseum Kloster Cornberg

Am Steinbruch 1
36219 Cornberg

05650-969715
info@kloster-cornberg.de

www.kloster-cornberg.com/home/sandsteinmuseum
www.cornberg.de/de/sandsteinmuseum.html

März bis Nov:
So+Ft 14-17.30 Uhr

Ehe­ma­li­ges Bene­dik­tine­rinnen­kloster. Corn­berger Sand­stein, der seit dem Mittel­alter in einem Stein­bruch hinter dem Kloster abge­baut wird. Fossile Pflanzen und Fährten von Klein­sau­riern aus der jünge­ren Perm­zeit.

Bild
Sandsteinmuseum Kloster Cornberg :: Wissenschaft
  • Mini-Map mit Marker
Ehemaliges Benediktinerinnenkloster. Cornberger Sandstein, der seit dem Mittelalter in einem Steinbruch hinter dem Kloster abgebaut wird. Fossile Pflanzen und Fährten von Kleinsauriern aus der jüngeren Permzeit, die in den im 20. Jahrhundert gewonnenen Sandsteinplatten entdeckt wurden. Diorama der Landschaft zur Permzeit vor 250 Millionen Jahren. Bearbeitungs- und Verwendungsmöglichkeiten des Cornberger Sandsteins. Abbau des Kupferschiefers in den späten 30er Jahren des 20. Jahrhunderts. Alltagsleben während der nationalsozialistischen Gründungszeit der von 1938 bis 1941 entstandenen Siedlung anhand einer rekonstruierte Wohnküche.