Reklameschilder von gestern

aus Blech und Email

Spielzeug Welten Museum Basel
16.4.-9.10.2016

Steinenvorstadt 1
4051 Basel

www.swmb.museum
www.spielzeug-welten-...nd-email-von-gestern/

Di-So 10-18 Uhr

Die Sonder­aus­stel­lung zeigt über 150 dieser wunder­baren Exem­plare aus der Zeit von 1890 bis 1970.

Bild 1
Bild 2
Reklameschilder von gestern :: Ausstellung
  • Mini-Map
Während rund eines halben Jahrhunderts – zu einer Zeit, als Werbung noch für die Ewigkeit konzipiert wurde – schmückten sie Fassaden und Wände. Heute erleben die Blech- und Email-Reklameschilder eine wahre Renaissance – nicht als Werbeträger, sondern als Sammelobjekte.

Die Sonderausstellung zeigt über 150 dieser wunderbaren Exemplare aus der Zeit von 1890 bis 1970 aus der Sammlung von Michael Müller aus der Umgebung von Basel.

Schon seit seiner Kindheit ist er von diesen Werbeschildern fasziniert. Im Alter von 23 Jahren begann Herr Müller mit dem Aufbau einer Sammlung von historischen Reklameschildern. Heute verfügt er über Hunderte dieser begehrten Schilder. Er hat über die Jahre auch viel Hintergrundinformationen zu den einzelnen Schildern zusammengetragen und gehört heute zu den Experten auf diesem speziellen Sammelgebiet.

Die Themen für die Werbung waren vielfältig: Beleuchtung, Brennstoffe, Kaffee, Körperpflege, Bier, Alkohol, Tabak, Schokolade, Nahrungsmittel und vieles mehr. Bei der Waschmittelwerbung ist die berühmte Weisse Dame von Persil von Henkel zu erwähnen; sie hat Geschichte geschrieben.