Pilzkundliches Museum

im Haus des Gastes

Wilhelmsplatz 3
57334 Bad Laasphe

02752-898
info@tourismus-badlaasphe.de

www.pilzmuseum.de
www.tourismus-badlaas...ilzkundliches-museum/

Mi-Fr 13.30-17.30 Uhr
Sa 12-16 Uhr

Über 1000 ge­frier­ge­trock­nete Pilze des Rot­haar­ge­bir­ges, der mit nahe­zu 70 be­wal­d­eter Fläche zu den wald­reich­sten Kreisen Deutsch­lands gehört. Kosten­lose Pilz­bera­tung.

Bild
Pilzkundliches Museum :: Wissenschaft
  • Mini-Map mit Marker
Über 1000 gefriergetrocknete Pilze des Rothaargebirges, der mit nahezu 70 bewaldeter Fläche zu den waldreichsten Kreisen Deutschlands gehört. Von den über 4000 in Nordrhein-Westfalen nachgewiesen Pilzarten ist fast ein Viertel der Arten mit Informationen zu Speisewert, Ökologie und Gefährdung im Museum ausgestellt. Kostenlose Pilzberatung.

Das Besondere an der Ausstellung des Museums ist neben der großen Anzahl ausgestellter Pilzarten, dass es sich hier um echte Pilzfruchtkörper handelt und nicht um Modelle aus Kunststoff oder anderen Materialien.

Zahlreiche Schautafeln und Vitrinen informieren über Systematik, Lebensweisen, Fortpflanzung, Artenschutz u.v.m.. Auch weniger bekannte Seiten der Pilze, wie z.B. ihre Rolle in der Religion, in der Medizin oder der Einsatz als Färbemittel werden vorgestellt.