Packhaus Wietmarschen

Lingener Straße 22
49835 Wietmarschen

05908-939914

www.grafschaft-benthe...csite2.php?menuid=713

nach Vereinbarung

Zwi­schen 1740 und 1750 er­bau­tes Zwi­schen­lager für Waren. Aus­stel­lung von Brauch­tum, altem Hand­werk, wich­tigen Doku­menten und archäo­lo­gi­schen Funden.

Bild
Packhaus Wietmarschen :: Territorial
  • Mini-Map mit Marker
Das zwischen 1740 und 1750 erbaute Packhaus diente lange den eintreffenden Fuhrunternehmen als Zwischenlager für Waren, die aus dem Osnabrücker Raum oder von der Küste in die Grafschaft oder weiter in die Niederlande befördert werden mussten. Später wurde es von der Kornbrennerei Lagemann als Mälzerei benutzt.

Das Packhaus dient heute dem Heimatverein Wietmarschen e.V. als Dauerausstellung von Brauchtum, altem Handwerk, wichtigen Dokumenten und archäologischen Funden.