Deutsches Meeresmuseum

Ozeaneum Stralsund

Außenstelle des Deutschen Meeresmuseums

Hafeninsel
Stralsund

03831-2650210

www.ozeaneum.de
museen.kulturportal-m...smuseum_ozeaneum.html

Juni bis Sept:
tägl. 9.30-20 Uhr

Okt bis Mai:
tägl. 9.30-18 Uhr

Archi­tek­to­nisch spek­ta­ku­lärer Neu­bau auf der Stral­sunder Hafen­insel. Unter­wasser­welt der nörd­lichen Meere, größte Ost­see-Schau im ge­sam­ten balti­schen Raum. Jahres­thema 2016: Kraken und Kon­sorten.

Außenansicht
Bild 2
Helgoland-Tunnel
Bild 3
Riesen der Meere
Ozeaneum Stralsund :: Zoo
  • Mini-Map mit Marker
  • Facebook
  • Wikipedia
Eintauchen in die nördlichen Meere: der architektonisch spektakuläre Neubau auf der Stralsunder Hafeninsel lädt ein zu einer europaweit einmaligen Reise durch die Unterwasserwelt der nördlichen Meere. Zwei umfangreiche Aquarienrundgänge vermitteln einen Eindruck der Lebensräume in Ostsee, Nordsee und Nordatlantik sowie im Polarmeer. Hauptattraktionen sind das 2,6 Mio.-Liter-Schwarmfischbecken mit etwas fünf Meter mal 10 Meter großer Panoramascheibe sowie ein Tunnelaquarium. Die Ausstellungen thematisieren das Weltmeer als größten Lebensraum der Erde sowie die Erforschung und Nutzung der Meere. Zur Ostsee entstand die größte Schau im gesamten baltischen Raum. Einer der vier Ozeanums-Baukörper steht im Zeichen «1:1 – Riesen der Meere» und zeigt in Kooperation mit Greenpeace Walnachbildungen in Originalgröße. Speziell für die jüngsten Besucher wurde das «Meer für Kinder» konzipiert.