Orakel. Antike blickt in die Zukunft

Museum Quintana
28.9.2018-31.3.2019

Osterhofener Straße 2
94550 Künzing

www.museum-quintana.de

Mai bis September:
Di-So 10-17 Uhr

Übrige Zeit:
Di-So 10-16 Uhr

Wo immer in der grie­chisch-römi­schen Welt ein Blick in die Zukunft unter­nommen werden sollte, wurden die Götter in Orakeln in ver­schieden­ster Form und an den unter­schied­lich­sten Orten befragt.

    Bild
    Orakel. Antike blickt in die Zukunft :: Ausstellung
    • Mini-Map
    Wo immer in der griechisch-römischen Welt ein Blick in die Zukunft unternommen werden sollte, wurden die Götter in Orakeln in verschiedenster Form und an den unterschiedlichsten Orten befragt.

    Ein besonders reizvoller Aspekt dabei ist natürlich, dass die von antiken Orakeln vorhergesagte Zukunft inzwischen Vergangenheit ist. Wir können also in mehreren Fällen bedeutender, in der Geschichtsschreibung überlieferter Orakelsprüche heute nachvollziehen, ob Orakel tatsächlich die Zukunft korrekt vorausgesagt hatten.