Nußknackermuseum

Bahnhofstraße 20-24
09544 Neuhausen/Erzgeb.

037361-4161
info@nussknackermuseum-neuhausen.de

www.nussknackermuseum-neuhausen.de

Mo-Fr 9-18 Uhr
Sa-So+Ft 9-17 Uhr

Kö­nige, Gen­dar­men, Förster, Sol­da­ten und Ritter aus aller Herren Länder.

Bild
Nußknackermuseum :: Kulturgeschichte
  • Mini-Map mit Marker
Den Grundstein für die Sammelleidenschaft legte Jürgen Löschner, Vater des jetzigen Inhabers Uwe Löschner, im Jahre 1966. Stück für Stück Könige, Gendarmen, Förster, Soldaten und Ritter wurde akribisch zusammengetragen und katalogisiert.

Gezeigt werden Nussknacker aus Deutschland, Italien, Norwegen, Österreich, Dänemark, Jugoslawien, Rumänien, Bulgarien, USA, Spanien, Sowjetunion/Russland, Tschechoslowakei, Polen, China, Thailand, Taiwan, Kuba, England, Schweden, Frankreich, Kanada, Griechenland, Schweiz, Indien, Holland, Finnland, Australien, Philippinen, Israel, Brasilien, aus der Rhön, dem Grödner Tal, Böhmen usw.