Nordwestdeutsches Schulmuseum

Friesland

Wehdestraße 97
26340 Zetel

04453-1381, 2994
info@schulmuseum.de

www.schulmuseum.de
www.zetel.de/tourismu...n/92-schulmuseum.html

April bis Okt:
Sa 14-17 Uhr
So+Ft 11-17 Uhr

Nov bis März:
geschlossen

Älte­stes eigen­stän­diges Schul­museum Deutsch­lands. Samm­lung von ca. 4000 ver­schie­denen Schul­wand­bildern, fast 6000 alte Unter­richts­dias, über 400 Land­karten und vieles mehr.

Bild
Nordwestdeutsches Schulmuseum :: Spezial
  • Mini-Map mit Marker
  • Internat. Museumstag
Das Nordwestdeutsche Schulmuseum, 1978 von Bodo und Ursel Wacker gegründet, ist das älteste, eigenständige Schulmuseum Deutschlands. Mitte der 70er Jahre wurden sehr viele kleine Landschulen geschlossen und zu Mittelpunktschulen zusammengeführt. Um zu verhindern, dass die alten Lehr- und Lernmittel sowie sonstige Schuleinrichtungen unwiederbringlich verloren gingen, wurde das Schulmuseum in der ehemaligen Volksschule Bohlenbergerfeld eingerichtet.

Zur Zeit hat das Museum eine Sammlung von ca. 4000 verschiedenen Schulwandbildern, fast 6000 alte Unterrichtsdias, über 400 Landkarten und einen großen Bestand an physikalischen Geräten, biologischen Studienobjekten und sonstigen Lehrmitteln. Auf dem Schulhof stehen alte Spiel- und Turngeräte, die benutzt werden können.