Nationalpark-Tor Rurberg

Seeufer 3
52152 Simmerath-Rurberg

02473-93770
info@rursee.de

www.naturpark-eifel.d..._rurberg_%28d%29.html
www.rheinischemuseen.de/museum/act0001247

tägl. 10-17 Uhr

„Lebens­adern der Natur”: außer­ge­wöhn­liche Tier­spuren, Lebens­räume aus der Per­spek­tive eines Milans, die Be­deu­tung von Natio­nal­parken.

Bild
Nationalpark-Tor Rurberg :: Park
  • Mini-Map mit Marker
Leitthema der Ausstellung am Eiserbachdamm sind die „Lebensadern der Natur”. Besucher können außergewöhnlichen Tierspuren durch die spannende Natur- und Kulturgeschichte der Eifel folgen oder die Lebensräume Fließ- und Stillgewässer aus der Perspektive eines Milans erleben. Flusskrebs, Perlmuschel und Biber gewähren spannende Einblicke in ihr Leben und verdeutlichen die Bedeutung von Nationalparken.