Museumsschiff Greundiek

Hansestraße
21682 Stade

0151-10974508
becker1959@gmail.com

www.greundiek.de
www.stade-tourismus.d...seumsschiff-greundiek

Di-Sa 12-16 Uhr

Stahl-Küsten­motor­schiff aus dem Jahre 1950: eines der ersten, die voll duch­ge­schweißt wurden. Ori­ginal erhal­tene Holz­brücken mit dem alten Steuer­stand und der nauti­schen Aus­rüstung. Kammern mit Mobiliar aus den 50er Jahren.

Bild
Museumsschiff Greundiek :: Museumsbahn
  • Mini-Map mit Marker
Die „M/S Greundiek” ist ein Küstenmotorschiff aus dem Jahre 1950. Als Denkmal- und Kulturschiff liegt es im Stader Stadthafen vor Anker und kann besichtigt werden.

Das Stahlschiff wurde 1949 als „Hermann-Hans” auf der Rickmers-Werft in Bremerhaven auf Kiel gelegt und ist eines der ersten, die voll duchgeschweißt wurden: an Rumpf und Aufbauten findet sich deshalb nicht eine einzige Nietreihe.

Historisch wertvoll sind die original erhaltenen Holzbrücken mit dem alten Steuerstand und der nautischen Ausrüstung. Die Kammern sind zum Teil noch mit dem Mobiliar aus den 50er Jahren eingerichtet.