Ruhr Museum

Museumslandschaft Deilbachtal

Nierenhofer Straße 8-10
45257 Essen

0201-8845200
info@ruhrmuseum.de

www.ruhrmuseum.de/aus...ndschaft-deilbachtal/
www.rheinischemuseen.de/museum/DE-MUS-354010

frei zugänglich

Denk­mäler der vor- und früh­indu­stri­ellen Zeit am authen­ti­schen Stand­ort. Kutschen­haus des ehe­ma­ligen Kupfer­hammers, Deil­bach­hammer, "Hunde­brücke", Prinz-Wilhelm-Bahn, Betriebs­ge­bäude der ehe­ma­ligen Schacht­anlage Victoria, Reste des Ring­ofens.

Bild
Die Anlagen im Deibachtal sind frei zugänglich
Museumslandschaft Deilbachtal :: Werkstatt
  • Mini-Map mit Marker
Denkmäler der vor- und frühindustriellen Zeit am authentischen Standort. Kutschenhaus des ehemaligen Kupferhammers, Deilbachhammer, "Hundebrücke", Prinz-Wilhelm-Bahn, Betriebsgebäude der ehemaligen Schachtanlage Victoria, Reste des Ringofens der Voßnacker Steinbrüche, Schornsteinstumpf des früher zum Tiefbauschacht Wilhelm der Zeche Victoria gehörenden Kesselhauses, Deilmannscher Bauernhof, Deiler Mühle. Die Mehrzahl der Gebäude ist nur von außen zu besichtigen.