Viern­hei­mer Forst­haus, Tabak­scheune und ehe­ma­liges Zoll­amt. Bron­zene Tasse aus einem Brand­grab der mittle­ren Urnen­felder­zeit (um 1200 v. Chr.) zählt. Lorscher Codex von 777 mit erster schrift­licher Er­wäh­nung Viern­heims. Wohn­stuben.

Bild
Museum Viernheim :: Territorial