Museum Viechtach

Regerstraße
94234 Viechtach

09942-442

www.viechtach.de/VITS..._MuseumViechtach.aspx
www.museen-in-bayern....museum-viechtach.html

Mitte April bis Okt:
Di-So 14.30-16.30 Uhr

Wirt­schaft­liches, gesell­schaft­liches und geist­liches Leben in Viech­tach Ende des 19. Jahr­hun­derts. Bau­liche Ent­wick­lung des Ortes, Bilder und Zeichen der Volks­frömmig­keit, Flachs­be­arbei­tung.

Bild 1
Bild 2
Bild 3
Museum Viechtach :: Territorial
  • Mini-Map mit Marker
Das Museum zeigt das wirtschaftliche, gesellschaftliche und geistliche Leben in Viechtach Ende des 19. Jahrhunderts.

„Viechtach in alten Ansichten“ macht in 300 historischen Abbildungen die bauliche Entwicklung des Ortes nachvollziehbar. Kirchliche Feste, Heiligenverehrung und häusliche Andacht sind bildlich und gegenständlich in „Bilder und Zeichen der Volksfrömmigkeit“ dargestellt.

Ein weiterer Schwerpunkt des Museums ist der Bereich: „Leinen: vom Samen zum Stoff.“ Hier können die Besucher etwas über den bis ins 19. Jahrhundert hinein für die Region sehr bedeutenden Wirtschaftszweig der Flachsbearbeitung erfahren.