Museum Kraftwerk Plessa

Am Kraftwerk 1
04928 Plessa

03533-60720
besucherdienst@kraftwerkplessa.de

www.kraftwerk-plessa.de
www.museen-brandenburg.de/167.0.html

März bis Okt:
Di-So+Ft 10-15 Uhr

Älte­stes in seiner Art er­hal­tene Braun­kohle­kraft­werk Euro­pas.

Bild 1
Bild 2
Museum Kraftwerk Plessa :: Industrie
  • Mini-Map mit Marker
Das 1926 von den Siemens-Schuckert-Werken Berlin erbaute Kraftwerk Plessa gilt als das älteste in seiner Art erhaltene Braunkohlekraftwerk Europas. Eine Führung durch das Kraftwerk stellt die gesamte Industrieanlage vor: den Außenbunker mit Stahlplatten-Förderband, den Becherketten-Senkrechtförderer, den 3-Trommel-Steilrohrkessel mit Mulden- oder Schwingrostfeuerung, die Zoelly-Turbine, den 8 MW-Generator, die komplette Schalthausanlage, den Dampf-Kondensator, den Kühlturm und die begehbare 115m hohe Schornsteinanlage.