Museum in der Runden Ecke

Museum im Stasi-Bunker

Flurstück 439
04827 Machern

096124-9612443
mail@runde-ecke-leipzig.de

www.runde-ecke-leipzig.de/index.php?id=253

letzter Sa-So im Monat 13-16 Uhr

Ein­stige Aus­weich­führungs­stelle (AfüSt) des Leiters der Bezirks­ver­wal­tung für Staats­sicher­heit. Gesamt­gelände mit allen erhal­te­nen Bauten und Anlagen sowie das Bunker­innere.

Bild
Museum im Stasi-Bunker :: Historie
  • Mini-Map mit Marker
Die einstige Ausweichführungsstelle (AfüSt) des Leiters der Bezirksverwaltung für Staatssicherheit Leipzig liegt im Naherholungsgebiet Lübschützer Teiche und war als eine Ferienanlage des VEB Wasserversorgung und Abwasserbehandlung Leipzig getarnt. Kern der Anlage ist der von 1968 bis 1972 gebaute Bunker. Er ist heute für Besucher geöffnet und gehört zur Gedenkstätte Museum in der „Runden Ecke” in Leipzig. Zu besichtigen sind das 5,2 Hektar große, denkmalgeschützte Gesamtgelände mit allen erhaltenen Bauten und Anlagen sowie das 1.435 m² umfassende Bunkerinnere.