Lokschuppen Hochdahl

Eisenbahn- und Heimatmuseum Erkrath Hochdahl e.V.

Ziegeleiweg 1-3
40699 Erkrath-Hochdahl

0211-20939156
info(at)lokschuppen-hochdahl.de

www.lokschuppen-hochdahl.de
www.rheinischemuseen.de/museum/DE-MUS-988816

April bis Okt:
4. So im Monat 11-17 Uhr

Museum im Loko­motiv­schup­pen aus dem 19. Jahr­hun­dert, um dessen Erhalt sich seit 1991 der Verein „Eisen­bahn- und Heimat­museum Erkrath-Hoch­dahl e.V.” bemüht. Ge­schich­te der ersten Eisen­bahn im Rhein­land.

Bild
Modellausstellung 2009
Lokschuppen Hochdahl :: Verkehr
  • Mini-Map mit Marker
Museum im Lokomotivschuppen aus dem 19. Jahrhundert, um dessen Erhalt sich seit 1991 der Verein "Eisenbahn- und Heimatmuseum Erkrath-Hochdahl e. V." bemüht. Geschichte der ersten Eisenbahn im Rheinland von Düsseldorf nach Wuppertal ("Rheintal Fall Linie"). Mittels einer Seilzuganlage gelang es, den enormen Höhenunterschied von 81,60 Metern zwischen dem Rheinland und dem Bergischen Land zu überwinden. Hierdurch avancierte die Strecke zur steilsten Eisenbahnstrecke Europas. Dampflok, Schienenfahrrad und Signale.