Museum für Glasmalerei und Kunsthandwerk

Word 28
06484 Quedlinburg

03946-810653
stadt@quedlinburg.de

www.quedlinburg.de/in...3&id=118057000072

April bis Dez:
Mi-Fr 11-17 Uhr
Sa-So 11-16 Uhr

Speicher­ge­bäude des 17. Jahr­hun­derts als be­geh­bares Denk­mal. Be­deu­tung und Ge­schich­te der Quedlin­burger Glas­malerei. Schau­werk­statt und ein inter­aktiver Erlebnis­raum zum Thema Licht und Farbe.

Bild
Museum für Glasmalerei und Kunsthandwerk :: Angewandte K.
  • Mini-Map mit Marker
Der Wordspeicher ist ein historisches Bauwerk der besonderen Art. Das Speichergebäude des 17. Jahrhunderts wurde als begehbares Denkmal saniert. Besucher erleben die Funktionalität der Fachwerkarchitektur durch die einzigartig freiliegende Balkenkonstruktion. Die Lebendigkeit und Authentizität des Speichergebäudes ist sogar in Quedlinburg einmalig. Das Museum verbindet die typische Fachwerkarchitektur mit den Faszinationen und Geheimnissen der Glasmalerei. Eine Schauwerkstatt und ein interaktiver Erlebnisraum zum Thema Licht und Farbe bieten auch Kindern und Jugendlichen viel Spaß. Diese lebendigen Bereiche ergänzen die Ausstellung zur Bedeutung und Geschichte der Quedlinburger Glasmalerei.