Museum Festung Heldsberg

Heldsbergstrasse
9430 St. Margrethen

071-7334031
info@festung.ch

www.festung.ch
www.museums.ch/org/de...tungsmuseum-Heldsberg

April bis Okt:
Sa 11-17 Uhr

Artillerie­werk Helds­berg, von 1939 bis 1941 alsTeil der Grenz­be­festi­gung im Rhein­tal erbaut, war eine der größ­ten Grenz­festun­gen der Schweiz.

Bild
Museum Festung Heldsberg :: Spezial
  • Mini-Map mit Marker
Das Artilleriewerk Heldsberg, von 1939 bis 1941 erbaut, war Teil der Grenzbefestigung im Rheintal. Durch seine Lage kontrollierte es mit seinen vier 7.5 cm Festungs-Geschützen im Norden den östlichen Teil des Bodensees und im Süden die Rheinübergänge im Rheintal bis Montlingen. Sieben eingebaute Maschinengewehre und weitere in den Aussenbunkern eingesetzte Infanterie- und Panzerabwehrwaffen sicherten den Zugang und die Abdeckung der unterirdischen Anlage.

Mit einer Stollenlänge von 1000 Metern war das Werk Heldsberg eine der grössten Grenzfestungen der Schweiz.