Museum Böckwitz

Böckwitz, Im Rundling 2
38486 Klötze

039008-80045
info@museum-boeckwitz.de

www.museum-boeckwitz.de

April bis Nov:
Sa-So+Ft 13-17 Uhr

Alter Bauern­hof, durch 40­jährige Grenz­ge­schich­te ge­prägt.

Bild
Museum Böckwitz :: Kulturgeschichte
  • Mini-Map mit Marker
  • Facebook
Das Museumsgelände ist ein alter Bauernhof, durch 40jährige Grenzgeschichte geprägt. In der Landwirtschaftsausstellung rund um das Thema „Landwirtschaftliches Bauerngenre“ sind dementsprechende Geräte und Maschinen, geschichtliche Originale, z.B. ein Leichenwagen, und traditionelle Brauchtumsobjekte sowie eine Bildergalerie der Ernteköniginnen zu sehen.

Des weiteren wird die historische Einzigartigkeit des geteilten Doppeldorfes Böckwitz/Zicherie an der ehemaligen innerdeutschen Grenze in einer detaillierten Grenzausstellung vorgestellt. Ein original erhaltener Grenzbeobachtungsturm kann bestiegen werden.

Auf dem Museumshof erwartet den Besucher eine fachwerkgetreue Museumsscheune mit Schmiedeausstellung und Festtennen. Hinter dem Backhaus erfüllt der angelegte blühende, grünende und duftende Bauerngarten in den Sonnenmonaten die Sinne.