Museum Bergér

Harthof 1
85072 Eichstätt

08421-4663
info@museum-berger.de

www.eichstaett.de/seh...tes/museum_bergr-637/
www.museen-in-bayern....um/museum-berger.html

23. März bis 30. Juni, 12. bis 30. Sept:
Mo-Fr 13-17 Uhr
Sa-So+Ft 10-17 Uhr

1. Juli bis 11. Sept:
tägl. 10-17 Uhr

Mine­ra­lo­gie und Palä­onto­logie. Ent­ste­hung der Fossi­lien und der Platten­kalke. Ein auf­regen­der und infor­ma­tiver Ein­blick in die Tier- und Pflanzen­welt der dama­ligen Zeit.

Bild
Museum Bergér :: Wissenschaft
  • Mini-Map mit Marker
Die Gründung geht auf die Sammelleidenschaft von Fritz Bergér zurück. Jahrelang sammelten er und seine Brüder Versteinerungen. In mühsamer Arbeit wurden Tausende von Exponaten präpariert. Alle Ausstellungsstücke in der Fossiliensammlung wurden in den familieneigenen Steinbrüchen der Bergérs gefunden. Die schönsten Stücke sind im Museum zu bestaunen.

Ein Highlight der Sammlung sind die Insektenfossilien, darunter viele Libellen, die in ungewöhnlich guter Erhaltung vorliegen.

Ein Trockenaquarium mit Korallen und Meerestieren, die Ausstellungen „Edelsteine, Mineralien und Schmuck” sowie „Wald und Flur” ergänzen das Museum. Des Weiteren kann man eine alte Lithopresse aus dem Jahr 1850 bewundern.