Museum Barberini

Humboldtstraße 5-6
14467 Potsdam

0331-97992-185
info@museum-barberini.com

museum-barberini.com

Mo, Mi-So 11-19 Uhr
1. Do im Monat Mo 11-21 Uhr

Nach­schöp­fung einer der be­ein­druckend­sten bürger­lichen Pracht­bauten Pots­dams. Alte Mei­ster bis zeit­ge­nössi­sche Kunst, mit Schwer­punkt Im­pres­sio­nis­mus. Werke der Samm­lung des Stif­ters und Mäzens Hasso Plattner. Wech­selnde Aus­stel­lun­gen.

Bild
Museum Barberini :: Bildende Kunst
  • Mini-Map mit Marker
Das Palais Barberini galt als einer der beeindruckendsten bürgerlichen Prachtbauten Potsdams. Die Potsdamer Nachschöpfung der italienischen Vorlage bildete in der städtebaulichen Dramaturgie den südöstlichen Abschluss des Alten Marktes.

Potsdam erhält mit dem Museum Barberini ein neues Kunstmuseum. Die Ausstellungsthemen reichen von den Alten Meistern bis zur zeitgenössischen Kunst. Ein Schwerpunkt liegt auf dem Impressionismus.

Ausgehend von den Werken der Sammlung des Stifters und Mäzens Hasso Plattner präsentiert das Museum Barberini drei wechselnde Ausstellungen pro Jahr mit Leihgaben aus internationalen Museen und Privatsammlungen.