Museum Bad Herrenalb

Feierabendziegel Sammlung Bernt

Im Kloster 2
76332 Bad Herrenalb

07083-500555
info@museum-bad-herrenalb.de

www.museum-bad-herrenalb.de

April, Nov bis Dez:
So 14-17 Uhr

Mai bis Okt:
Mi 14-16 Uhr
So 14-17 Uhr

Schin­del­ver­klei­de­tes Gar­ten­haus (1860) zum Kur­haus. Hand­ge­fer­tigte Feier­abend­ziegel (Motiv­ziegel) der Samm­lung Ed­mund Bernt, auf denen Ziegler über die Jahr­hun­derte All­täg­liches und Außer­ge­wöhn­liches fest­hielten.

Bild 1
Bild 2
Bild 3
Bild 4
Bild 5
Herstellung von Feierabendziegeln
Herstellung von "Feierabendziegeln"
Bild 7
Museum Bad Herrenalb :: Kulturgeschichte
  • Mini-Map mit Marker
  • Internat. Museumstag
Schindelverkleidetes Gartenhaus (1860) zum Kurhaus. Handgefertigte Feierabendziegel (Motivziegel) der Sammlung Edmund Bernt, auf denen Ziegler über die Jahrhunderte Alltägliches und Außergewöhnliches festhielten, darunter Rechnungen, religiöse Symbole, Abwehrzauber oder derbe Sprüche. Ziegel der klösterlichen Herrenalber Ziegelhütte des 15. Jahrhunderts.