Museum 34

Unterer Markt 34
91275 Auerbach in der Oberpfalz

09643-683

www.weber-rudolf.de/museum34.htm

Mo-Fr 9-17 Uhr
Sa 9-12 Uhr
So 14-17 Uhr

Auer­bacher Keller­gänge und mittel­alter­liche Flucht­stollen. Eisen­erz­berg­bau in und um Auer­bach. Ge­schich­te der Stadt.

Geschichtsbuch 1978
Geschichtsbuch, hier z.B. 1978 Schließung der Grube Nitzlbuch (Maffei)
Bild 2
Im Keller des Bürgerhauses wird an den Eisenerzbergbau in und um Auerbach erinnert
Bild 3
Utensilien aus dem Bergbau sowie besonders schöne Erzstücke
Museum 34 :: Territorial
  • Mini-Map mit Marker
Im ältesten Bauteil des Bürgerhauses aus dem 14. Jahrhundert werden in einer großen Schautafel die Auerbacher Kellergänge und die mittelalterlichen Fluchtstollen vorgestellt. Natürlich wird auch an den Eisenerzbergbau in und um Auerbach erinnert. Der Geschichtsschrank bietet einen Gang durch die Geschichte der Stadt. Bei der Jahreszahl 1978 z.B. geht es um die Schließung der Grube Nitzlbuch (Maffei): in einem Modell wird dieses Bergwerk gezeigt, in der Tür ist Wissenswertes zu lesen.