Musée international de la Croix-Rouge

avenue de la Paix 17
1202 Geneve-Genf

www.redcrossmuseum.ch/de/
www.micr.org

April bis Okt:
Di-So 10-18 Uhr

Nov bis März:
Di-So 10-17 Uhr

Emo­tionen, Ent­deckun­gen, Denk­anstöße. Einzig­artige Mög­lich­keit zum Ein­blick in die huma­ni­täre Arbeit. Die Aus­stellung bricht dabei mit dem tradi­tio­nellen Museums­konzept.

Bild
Musée international de la Croix-Rouge :: Museum
  • Mini-Map mit Marker
Emotionen, Entdeckungen, Denkanstösse: Die Ausstellung "Das humanitäre Abenteuer" bietet die einzigartige Möglichkeit, einen Einblick in die humanitäre Arbeit zu erhalten, und bricht dabei mit dem traditionellen Museumskonzept.

Über drei verschiedene, von bekannten Architekten aus unterschiedlichen Kulturen entworfene Ausstellungseinheiten tauchen die Besucher in drei bedeutende Herausforderungen unserer Zeit ein: Die Menschenwürde verteidigen (Gringo Cardia, Brasilien), Familienbande wiederherstellen (Diébédo Francis Kéré, Burkina Faso), Risiken von Naturgefahren begrenzen (Shigeru Ban, Japan).

12 Begegnungen mit Zeitzeugen zeichnen den roten Faden des humanitären Abenteuers nach. Sie empfangen die Besucher und begleiten sie während ihres Rundgangs. Sie erinnern uns daran, dass die menschlichen Beziehungen im Mittelpunkt der humanitären Arbeit stehen